Aktuelles

05.10.2020
Mittelständler auf ihrem Weg der digitalen Transformation zu begleiten und zu unterstützen, das ist das Ziel des Projekts „Industrie 4.0 – datenbasierter Wandel im Mittelstand“ des VDMA Bayern. Das Projekt wird vom bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gefördert und konzentriert sich auf die Themenbereiche Künstliche Intelligenz (KI) und Arbeitswelt 4.0.
Der Leitfaden „Selbstlernende Produktionsprozesse – Einführungsstrategie für Reinforcement Learning in der industriellen Praxis“ führt in das Thema Machine Learning ein und zeigt Schritt für Schritt, wie eine Einführung von industriellem Reinforcement Learning im eigenen Unternehmen ablaufen kann. Anwendungsbeispiele verdeutlichen die Vorgehensweise.
16.06.2020
KI in der Industrie braucht jetzt keine weitere Regulierung, sondern einen sachlichen Umgang mit den Risiken.
12.05.2020
Unter dem Titel “Making AI European“ hat der Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments eine Debatte über Künstliche Intelligenz (KI) geführt. Aus Sicht des VDMA ist es gut, dass Regeln für KI auf EU-Ebene diskutiert werden.
Das Innovationsmagazin von ProduktionNRW zeigt, wie Unternehmen sich mit der Umsetzung von Projekten der künstlichen Intelligenz ihrer Zukunftsvision „Industrie 4.0“ nähern. Das Magazin stellt auf 32 Seiten interessante unternehmerische Ansätze vor.
19.02.2020
Europa will die führende Rolle in der Entwicklung von Künstlicher Intelligenz (KI) spielen.
23.01.2020
Der Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz des Europäischen Parlaments (IMCO) hat sich heute in seiner ersten Sitzung im neuen Jahr mit künstlicher Intelligenz (KI) befasst.
19.12.2019
Die Ergebnisse der Enquete Kommission „KI und Wirtschaft“ finden grundsätzlich ein positives Echo seitens des VDMA, denn KI wird als Schlüsseltechnologie für die Wirtschaft klar benannt. Allerdings ist zu diesem wichtigen Themenfeld aus VDMA-Sicht eine verstärkte Abstimmung zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und der Zivilgesellschaft unbedingt notwendig.
23.10.2019
Gleichbehandlung von B2B und B2C nicht zielführend, VDMA fordert Vermeidung von noch mehr Bürokratie, Perspektive für KI-Binnenmarkt in Europa
16.10.2019
An der Künstlichen Intelligenz führt kein Weg mehr vorbei – im Alltag ebenso wenig wie am Arbeitsplatz. Wie tiefgreifend die Veränderung sein wird, ist aber ebenso offen, wie die Frage: "Wie weit dürfen wir der KI trauen?"
09.09.2019
Übersicht MOOCs (Massive Open Online Courses) für Künstliche Intelligenz / Machine Learning
15.07.2019
Das Thema Künstliche Intelligenz steht beim Maschinenbau-Gipfel in Berlin weit oben auf der Agenda. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion spricht auch Dr. Stefan Wess vom KI-Pionier Empolis über die Technologie.
04.07.2019
Startups spielen auch im Maschinen- und Anlagenbau eine immer wichtigere Rolle. Viele Betriebe suchen nach Partnerschaften, um gemeinsam neue Technologiefelder zu erobern. Der neue Startup-Radar des VDMA dient zur Navigation durch die globale Startup-Szene – und listet mehr als 3000 Jungunternehmen mit Relevanz für den Maschinenbau auf.
Ein aktueller Bericht zeigt der Politik Chancen für eine bessere Zukunft mit nützlichen KI-Anwendungen, aber ohne Auswüchse wie etwa die Rundumüberwachung der Bürger.
13.06.2019
#2 des Industrie Podcasts ist ab sofort bei Podigee
04.06.2019
Will robots and Artificial Intelligence (AI) take over, lead to massive job displacements and soon send our societies into turmoil? Or are they simply great tools we can use to create a world with increased prosperity, resource efficiency and new cures for terrible diseases? A reality check shows: It is time to leave techno-panics behind. By Patrick Schwarzkopf
08.05.2019
Zur Sitzung der Datenethik-Kommission und der Frage nach einer ethischen Gestaltung der Gesellschaft fordert Professor Claus Oetter, Geschäftsführer VDMA Software und Digitalisierung, eine stärkere Differenzierungsmöglichkeit für die Industrie.
08.04.2019
Der Maschinenbau sieht die Leitlinien der EU-Expertengruppe für den Einsatz von KI als grundsätzlich wichtigen Beitrag in der öffentlichen Debatte, warnt aber davor, verfrüht rote Linien zu ziehen.
20.02.2019
Die industrielle Welt befindet sich in einem stetigen Wandel. Machine Learning wird den Maschinenbau und damit auch viele Anwenderindustrien verändern. Die Umsetzung hat bereits begonnen - nun stehen konkrete Anwendungsszenarien und deren Realisierung im Vordergrund.
11.02.2019
Der stellvertretende VDMA-Hauptgeschäftsführer Hartmut Rauen hält den Einsatz von Künstlicher Intelligenz für weitgehed unkritisch, auch wenn eine Diskussion über ihre ehtischen Dimensionen für wichtig sei, so Rauen aus Anlaß der Bundestagsdebatte über die KI-Strategie der Bundesregierung.

Veranstaltungen

Kommende Veranstaltungen rund um das Thema "Künstliche Intelligenz"
Hier finden Sie eine Übersicht der VDMA-Veranstaltungen zum Thema Künstliche Intelligenz
weiterlesen

Forschung

Die neue Bekanntmachung des BMBF zur Fördermaßnahme „Industrie 4.0-Testumgebungen – Mobilisierung von KMU für Industrie 4.0“ ist offiziell veröffentlicht.
Der VDMA veröffentlicht den F&E-Lotsen als thematische Orientierung zu öffentlich geförderten Industrie-4.0-Forschungsprojekten.
Guido Reimann
Guido Reimann
Machine Learning, Künstliche Intelligenz, IT-Umfragen und IT-Statistiken, Logistik / Intralogistik, Nachwuchsaktivitäten
069 6603 1258
069 6603 2258
Das intelligente Assistenzsystem intelliGuide von HOMAG Plattenaufteiltechnik
Der Expertenkreis Machine Learning
Das Gremium im VDMA erarbeitet unter anderem Use Cases zum Thema Machine Learning.
Machine Learning 2030 - Szenariostudie Band I
Machine Learning und Künstliche Intelligenz aus der Reihe "Zukunftsbilder für den Maschinen- und Anlagenbau" von VDMA Future Business. Der Ergebnisbericht steht VDMA-Mitgliedern als Download zur Verfügung.
Machine Learning
Einführung und Übersicht in die Technologie
Machine Learning treibt Innovationen voran
Vertiefender Blickpunkt in der Dezember Ausgabe der VDMA Nachrichten