R+A-Strategietag „Werkzeug KI“ am 29. November 2019

Shutterstock

Frankfurt am Main, VDMA-Haus, 10:00 bis 15:30 Uhr

Die bevorstehende Integration von Künstlicher Intelligenz in die Produkte der Robotik und Automation ist Teil einer massiven Transformation des Maschinenbaus: Wir werden softwarelastiger, Wertschöpfungsprozesse ändern sich und die Welt wird zunehmend datengetrieben. KI – und insbesondere Machine Learning/Deep Learning – ist dabei ein mächtiges Werkzeug, das die Produkte zukunftssicher macht. Deshalb muss unsere Branche heute schon entsprechende Kompetenzen aufbauen für einen sich ändernden Markt der Zukunft.

Der Strategietag „Werkzeug KI“ des Fachverbandes Robotik+Automation wendet sich an strategische Entscheider der Branche und vermittelt handfestes Orientierungswissen:

  • Konkrete Beispiele aus den Bereichen Integrated Assembly Solutions, Machine Vision und Robotik: Wie wurden Produkte durch die Verwendung von KI verbessert?
  • Wo erzeugt KI Mehrwert – insbesondere in unseren Produkten – und wo liegen die Grenzen?
  • Wie gehe ich an das Thema KI heran, was brauche ich dazu?
  • Wie vermeide ich Fehler und erziele schnell Fortschritte?

Am Strategietag werden wir konkret, zeigen Best-Practices und arbeiten gemeinsam an diesem wichtigen Thema.

Eine Veranstaltung von VDMA Robotik + Automation in Kooperation mit VDMA Software und Digitalisierung. Die Veranstaltung ist kostenfrei und exklusiv für VDMA-Mitglieder. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt.

Die Anmeldung ist unter: https://my.vdma.org/kalender/-/event/view/52693 möglich.

Downloads